Text Fachtitel

So werden Sie „Fachpsychologe/-in in Coaching-Psychologie FSP“.

Der FSP-Fachtitel in Coaching-Psychologie bescheinigt die Kompetenz zur eigenverantwortlichen Tätigkeit als Fachpsychologe/-in für Coaching-Psychologie.

 

Der Fachtitel ist privatrechtlich geschützt und dient Kundinnen und Kunden als Qualitätssiegel.

 

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für den Erwerb des Fachtitel sind die folgenden:

  • ein abgeschlossenes Psychologiestudium (Uni oder FH)
  • eine abgeschlossene Weiterbildung gemäss SSCP-Curriculum, ergänzt durch eine berufliche Tätigkeit im Coachingbereich von mindestens 30% während 5 Jahren.
  • die FSP-Mitgliedschaft (inkl. ordentliche Mitgliedschaft beim Gliedverband SSCP)
  • Einzahlung der Prüfungsgebühr
 

Vorgehen

Bitte nehmen Sie mit uns per E-Mail Kontakt auf unter info@sscp.ch.

Ein Mitglied der Zertifizierungskommission wird danach

  • Ihre allfälligen Fragen klären,
  • Ihre Voraussetzungen prüfen,
  • Ihnen detaillierte Informationen geben und
  • Sie beim Planen der Weiterbildung unterstützen.

 


Factsheet zum Fachtitel in Coaching-Psychologie

Horizontale Linie


News

News

Re-evaluiertes Curriculum & spez. Qualitätsstandards aufgeschaltet:

Wir freuen uns, endlich das per 01.12.2018 re-evaluierte neue Curriculum auch auf unserer Website zu präsentieren. Aufgrund einiger Auflagen bis zum 22.03.2019, werden zwar noch periphere Anpassungen erfolgen, welche aber auf Umfänge, Inhalte und Fristen kaum mehr Auswirkungen haben werden. Sämtliche Anhänge und Merkblätter, sowie die französischen Sprachversionen werden ab Januar 2019 laufend aufgeschaltet werden.

Curriculum

9. Kongress für psychodynamisches Coaching «Neurowissenschaftliche Perspektiven im Coaching»

22.-23. Februar 2019 an der Universistät Kassel

Mehr ›

Horizontale Linie


Kontakt rechte Spalte

Kontakt

Swiss Society for Coaching Psychology
SSCP
Postfach 5
3000 Bern

info@sscp.ch

Weitere Kontaktangaben

Horizontale Linie