Der Fachverband für Coaching-Psychologie

Der Fachverband für Coaching-Psychologie

Die Swiss Society for Coaching Psychology SSCP fördert Coaching-Psychologie als professionelle psychologische Beratungsform und als wissenschaftliche Disziplin.

Die Mitglieder der SSCP bieten Kundinnen und Kunden aus Wirtschaft und Verwaltung sowie allen weiteren Interessierten fundierte Coaching-Dienstleistungen an.

Das von der SSCP erarbeitete Weiterbildungs-Curriculum bereitet neue Mitglieder umfassend auf Coaching-Dienstleistungen vor und führt zum Fachtitel „Fachpsychologe/-in für Coaching-Psychologie FSP“.

Diese Punkte zeichnen die SSCP besonders aus:

  • Qualifikation der Mitglieder: Die Mitglieder der SSCP sind qualifiziert und praxiserfahren. Sie unterliegen strengen fachlichen und berufsethischen Kriterien und verfügen über ein Hochschulstudium in Psychologie und eine spezifische Weiterbildung in Coaching.
  • Gliedverband der FSP: Die SSCP ist ein Gliedverband der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP). Diese vereint als Dachverband universitär ausgebildete Psychologinnen und Psychologen und umfasst 7400 Mitglieder.
  • Vernetzung: Die Vernetzung und der Kontakt zur Wirtschaft, Verwaltung und Politik, aber auch zu anderen Fachverbänden, die eine hohe Übereinstimmung mit unseren Qualitätsstandards und berufsethischen Richtlinien aufweisen, ist uns wichtig.

Die SSCP wurde 2006 gegründet und zählt 81 Mitglieder.

Horizontale Linie


News

News

SSCP-Seminar vom 09. März 2018: Embodiment in der Coaching-Psychologie

Kursleitung: Karin Kopše und Irène Broillet, Fachpsychologinnen für Coaching-Psychologie FSP.

Mehr ›

Horizontale Linie


Kontakt rechte Spalte

Kontakt

Swiss Society for Coaching Psychology
SSCP
Postfach 5
3000 Bern

info@sscp.ch

Weitere Kontaktangaben

Horizontale Linie